Profil

  • Zertifizierte MBSR-Lehrerin / Stressbewältigung durch Achtsamkeit
  • Weiterbildung in Potenzialorientierter Psychotherapie bei Dr. Wolf Büntig, Hunter Beaumont u.a. in ZIST – Zentrum für Individual- und Sozialtherapie
  • Shiatsu-Ausbildung bei Wataru Ohashi. Anerkannte Shiatsu-Therapeutin- und Shiatsu-Lehrerin bei der Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland (GSD)
  • Magister Artium (M.A.) in Soziologie/Psychologie an der LMU München

Seit mehr als 30 Jahren arbeite ich als Referentin in der Erwachsenenbildung und begleite Menschen in der Einzelberatung. Meine Shiatsu-Praxis habe ich 2017 beendet. In meine Seminare und in meine therapeutische Arbeit fließen Erfahrungen mit ein,  die für meine eigene Lebensentwicklung wesentlich waren und sind:
Meine Studienaufenthalte in Taiwan, China, Japan und den USA. Das intensive Praktizieren der japanischen Kampfkunst Karatedo (4. Dan) bei zwei japanischen Meistern und einem deutschen Lehrer und 6 Jahre eigene Lehrtätigkeit. Das Wissen aus der japanischen Körpertherapie Shiatsu.
In den USA lebte ich ich eine Zeit lang in einer indianischen Gemeinschaft. Ihre Beziehung zur Natur war für mich eine prägende Erfahrung, die ich später in Seminaren bei Sylvia Koch-Weser und Geseko v. Lüpke vertiefte. Bewegung und Naturmeditation sind wesentliche Elemente in meiner Arbeit.